Abgesoffen im Keller Hochwasser versus Bierkeller

Um eines vorweg zu nehmen: In diesen Tagen passierte Dramatisches in Deutschland. Menschen kamen ums Leben, Menschen haben ihre Existenz, ihr ganzes Hab und Gut verloren. Dieser Bericht handelt zwar mitten aus einem der aktuellen betroffenen Hochwassergebiete, aber mir, dem Autor dieses Artikels, Hopfenjünger Johannes ist “nur” der Keller vollgelaufen. Das bedeutet zwar einerseits materiellen Schaden, aber eben kein existenzieller Verlust, den in diesen Zeiten sehr viele Menschen zu beklagen haben.
 
Der vollgelaufene Keller bedeutet aber eben auch: Mein Bierkeller mit all seinen über Jahre gesammelten Schätzen ist abgesoffen. Es war nicht die Mosel, die sich meine Cantillons, Westvleterens und alle anderen bierigen Vorräte mal von Nahem anschauen wollte. Es war die aus der Eifel kommende Kyll, ein sonst friedlicher Nebenfluss der Mosel, der über die Ufer trat und Trier-Ehrang wie eine Badewanne volllaufen ließ. Damit hatte niemand gerechnet.
 
 
Luftbild des Hochwassers in Trier-Ehrang – Quelle: unbekannt
Abgesoffen im Keller Hochwasser versus Bierkeller weiterlesen

Hopfenjünger Bierlexikon

Bierwissen im digitalen Videoformat

Die Hopfenjünger präsentieren Euch im Bierlexikon die unterschiedlichen Bierstile der Welt. Der besondere Fokus liegt dabei auf deren sensorischen Eigenschaften sowie den historischen Hintergründen ihrer jeweiligen Entstehung. Darüber hinaus bringen wir Euch auch allgemein Wissenswertes zum ältesten Kulturgetränk näher. Du wolltest immer schon mal wissen, was ein gutes Pils ausmacht, warum ein IPA unglaublich fruchtig oder ein Schwarzbier so dunkel ist? Wir klären auf!

1. Folge – Altbier

Wat is eijentlisch Altbier? Hopfenjünger Johannes erklärt es Euch.
Hopfenjünger Bierlexikon weiterlesen

Online Biertasting mit den Hopfenjüngern – Teil 4: Biergeschmack

Was sagt der Geschmack über ein Bier aus?

In unserer neuen Video-Reihe mit dem simplen Namen „Online Biertasting“ widmen wir uns den wichtigsten Faktoren, die zum Genuss eines Bieres beitragen. Nachdem zuvor das Aroma ausgiebig analysiert wurde, geht es im letzten Schritt um die Königsdisziplin der Bierverkostung: Dem Trinken!

Hopfenjünger Johannes hat sich in Teil 3 unserer Reihe “Online Biertasting” der olfaktorischen Wahrnehmung des Bieraromas hingegeben. Nun darf er endlich das gefüllte Glas an seine Lippen führen, um das handwerkliche Gebräu zu genießen. Doch jetzt gilt es darauf zu achten, was die Zunge wahrnimmt. Die Eindrücke des Aromas können sich am Gaumen fortführen und die zuvor gewonnen Sinneseindrücke noch ergänzen. Antrunk, Mittelteil und Abgang sind beim Verkosten entscheidend: Hat das Bier einen schlanken Körper oder ist es vollmundig? Ist das Mundgefühl angenehm geschmeidig oder doch kernig? Welche Charakteristik hat die Kohlensäure? Ist die Rezenz hier eher fein oder erfrischend spritzig? Finden sich primär hopfige oder malzige Noten wieder? Dominiert dabei die Malzsüße oder setzt sich schlussendlich doch die Hopfenbittere durch?

Online Biertasting mit den Hopfenjüngern – Teil 4: Biergeschmack weiterlesen